Ergebnisse und Tipps aus der Outlook Umfrage

Von

Ergebnisse und Tipps aus der Outlook Umfrage

Vor einer Woche hatte unsere Dozentin Meike Kranz gefragt: Wie machen Sie für sich deutlich, dass Sie eine E-Mail im Posteingang noch bearbeiten müssen?

Zur Auswahl standen folgende Antworten (es konnten mehrere angeklickt werden):

  • Ich markiere sie wieder als ungelesen.
  • Ich mache ein Fähnchen dran.
  • Ich mache daraus in Outlook eine Aufgabe.
  • Ich notiere es mir auf einen Zettel.
  • Ich lasse die Mail im Posteingang stehen.
  • Ich verschiebe sie in einen Unterordner (To-Do oder „noch bearbeiten“).
  • Ich drucke die Mail aus.
  • Ich trage sie mir in den Kalender ein.
  • Sonstiges

Vielen Dank, denn es haben mehrere 💯Sekretär*innen und Assistent*innen mit gemacht. (¬‿¬)
Die Antworten haben uns allerdings wenig überrascht und auch die meist gewählte Option kennen wir aus unseren Outlook-Schulungen. Dabei ist es meist die unvorteilhafteste. ( ´・・)ノ(._.`)

Denn diese Option läßt Sie immer wieder darauf stoßen und immer wieder müssen Sie erneut darüber nachdenken, was mit dieser Mail zu machen ist.
Untersuchungen haben gezeigt, dass es so viel bessere Möglichkeiten gibt, mit zu bearbeitenden Mails umzugehen, als sie als die Option zu wählen, die in der Umfrage am häufigsten gewählt wurde. ¯_(ツ)_/¯

Hier kommt der LINK zur Auswertung von Frau Kranz. Wer uns kennt, der weiß auch, dass es immer einen Lösungsvorschlag gibt.


Frau Kranz erklärt kurz 3️⃣ mögliche Funktionen, die Ihnen die Arbeit erleichtern und den Kopf frei werden läßt für andere Themen. 🍀

Richtig viele Gute Tipps und Techniken gibt es in unserem gratis Live-Webinar: 10 Einstellungen in Outlook, durch die Sie effizienter arbeiten, 14 bis 15 Uhr am 05.07.2022. Sind Sie bereits angemeldet?

Über den Autor

administrator

Judith Torma Goncalves ist Magistra der Rhetorik. Seit 2017 steuert Sie die Geschicke des Verband der Sekretärinnen. Ihre Lieblingsthemen sind Kommunikation und Rhetorik und das weite Feld des miteinander.

Schreibe eine Antwort

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung