Weiterbildung für Sekretärinnen

Lernen und Netzwerken in Ihrer Region

Souverän mit den Änderungen der Rechtschreibung umgehen

Gehen Sie souverän mit den Veränderungen in der Rechtschreibung um. Sichern Sie sich jetzt Ihr Update.

Sehr geehrte Sekretärinnen, Assistentinnen und sehr geehrte Fachkolleginnen,
zu unserem Fachseminar: „Änderungen in der Rechtschreibung 2018“ laden wir Sie herzlich ein.

Das Motto für 2018
„Souverän mit den Änderungen in der Rechtschreibung umgehen“

Im August 2017 wurden die Änderungen in der Rechtschreibung durch den Rat für Rechtschreibung bekannt gegeben.
Einige „alte“ Schreibweisen kehren wieder, andere werden noch mal neu gedacht und wiederum werden manche Wörte ganz anders geschrieben.
In diesem Fachseminar erhalten Sie einen Überblick über die aktuellen Änderungen. Alle Veränderungen werden durch Übungen und Erklärungen für den Alltag verständlich dargestellt.
Gewinnen Sie wieder Sicherheit in der Rechtschreibung, in dem Sie Ihr Wissen auffrischen. Reagieren Sie also souverän auch bei verschiedenen Varianten der Schreibung.
Ich freue mich auf gute Gespräche und Sie als Teilnehmerin am Fachseminar.

 

Die Dozentin: Dr. Barbara Seelig – Ihre Dozentin

Promotion in der germanistischen Linguistik  heute Lektorin in Berlin

Dr. Barbara Seelig studierte Kunstgeschichte und Germanistik an der Universität in Greifswald. Sie sammelte praktische Erfahrungen, indem sie

Seminare zur Textsynthese durchführte und Lehrkonzeptionen erarbeitete. Mehrere Jahre wirkte Sie als Deutsch-Lektorin an der Universität Helsinki.
Während Ihrer Forschungs- und Arbeitszeit in Potsdam arbeitete sie sehr erfolgreich in der
Sprachberatungsstelle „Grammatisches Telefon Potsdam“. Dort erfragten Anrufer häufig die richtige Schreibweise, um auch bei Alltagsformulierungen richtig zu liegen.
Mehrfach war Frau Dr. Seelig in wissenschaftlichen linguistischen Projekten tätig und lehrte an der Berliner Journalistenschule, in vielen Schulen und kommunalen Einrichtungen des Lands Brandenburg; Fokus sind immer wieder Probleme der neuen Rechtschreibung.
Bis heute engagiert sie sich als Sprachberaterin beim Dudenverlag und gibt guten Texten die richtige Rechschreibung  als freie Lektorin.

Programm

Tagungsinhalt

09:00 Uhr
Begrüßung der Teilnehmerinnen
Judith Torma Goncalves, M.A.
09:05 Uhr bis 12:30 Uhr

Praxis-Workshop

„Groß oder klein, zusammen oder getrennt?“

• zum Verwechseln ähnlich: Grundlagen der Groß- und Kleinschreibung
• Titel und Namen: der technische vs. der Technische Direktor
• Staub saugen vs. staubsaugen? Probleme bei der Schreibung Substantiv und Verb
• Groß- und Kleinschreibung mit Bindestrich: Schwarz-Weiß-Fotografie, aber Links-rechts-Kombination
• zur Großschreibung des Eszett

• Substantivierte mehrteilige Wortgruppen: das In-den-Tag-hinein-leben vs. -Leben

13.15 Uhr bis 16:30 Uhr

Praxis-Workshop

„Fremdwörter richtig schreiben und geschlechter gerechte Sprachformen“

• Existentiell oder existenziell, Drop-down oder Dropdown? Probleme der Fremdauffassung und Fremdwortschreibungen
• Lehrer/-innen, Verkäufer_innen Welche Formvarianten sind verwendbar?
•  Zur Markierungen zitierter Wörter (aus Fachtexten, aus Fremdsprachen)

 Fachseminar in Jena am 25. April 2018  Jetzt anmelden

 Fachseminar in Halberstadt  07.06.2018 Jetzt anmelden (nur noch wenige Plätze)

Fachseminar in Oranienburg 14.06.2018  Jetzt anmelden