Jahresarchiv 29. Juni 2022

Von

Einzelne Module Outlook buchen

Von

Ergebnisse und Tipps aus der Outlook Umfrage

Vor einer Woche hatte unsere Dozentin Meike Kranz gefragt: Wie machen Sie für sich deutlich, dass Sie eine E-Mail im Posteingang noch bearbeiten müssen?

Zur Auswahl standen folgende Antworten (es konnten mehrere angeklickt werden):

  • Ich markiere sie wieder als ungelesen.
  • Ich mache ein Fähnchen dran.
  • Ich mache daraus in Outlook eine Aufgabe.
  • Ich notiere es mir auf einen Zettel.
  • Ich lasse die Mail im Posteingang stehen.
  • Ich verschiebe sie in einen Unterordner (To-Do oder „noch bearbeiten“).
  • Ich drucke die Mail aus.
  • Ich trage sie mir in den Kalender ein.
  • Sonstiges

Vielen Dank, denn es haben mehrere 💯Sekretär*innen und Assistent*innen mit gemacht. (¬‿¬)
Die Antworten haben uns allerdings wenig überrascht und auch die meist gewählte Option kennen wir aus unseren Outlook-Schulungen. Dabei ist es meist die unvorteilhafteste. ( ´・・)ノ(._.`)

Denn diese Option läßt Sie immer wieder darauf stoßen und immer wieder müssen Sie erneut darüber nachdenken, was mit dieser Mail zu machen ist.
Untersuchungen haben gezeigt, dass es so viel bessere Möglichkeiten gibt, mit zu bearbeitenden Mails umzugehen, als sie als die Option zu wählen, die in der Umfrage am häufigsten gewählt wurde. ¯_(ツ)_/¯

Hier kommt der LINK zur Auswertung von Frau Kranz. Wer uns kennt, der weiß auch, dass es immer einen Lösungsvorschlag gibt.


Frau Kranz erklärt kurz 3️⃣ mögliche Funktionen, die Ihnen die Arbeit erleichtern und den Kopf frei werden läßt für andere Themen. 🍀

Richtig viele Gute Tipps und Techniken gibt es in unserem gratis Live-Webinar: 10 Einstellungen in Outlook, durch die Sie effizienter arbeiten, 14 bis 15 Uhr am 05.07.2022. Sind Sie bereits angemeldet?

Von

#Powerpoint-Tipp: Bildeffekte mit nur einem Klick

Aus langweiligen Bildern werden blitzschnell spannende Bilder mit einfachen Bildeffekten. Einfach mal ausprobieren, entweder von der eigenen Kaffee-Tasse oder dem Haustier…

Mehr zu diesem Themen verraten wir in unserem gratis Powerpoint-Webinar

So peppen Sie Ihre PowerPoint-Präsentation auf

Donnerstag, 28.04.2022, 17:00 – 18:00 Uhr

Von

Ideen-Austausch in der Xing-Gruppe.

 Ab 27.03.2022 zum Thema Powerpoint

😬 Zu schwarz/weiß,
😬 zu schrill,
😬 zu viel Bild,
😬 zu viel Text,
😬 immer das Gleiche,
😬 keine passenden Bilder,
😬 steife Diagramme,
😬 keine Handzettel,
😬 welche Formate sind gut? Die Powerpoint-Präsentation für die Chefin oder den Chef kann uns graue Haare bringen. Dafür gibt es Abhilfe.

Ab Sonntag starten wir hier mit einem Ideen-Austausch zu Powerpoint. Eine Woche lang gib es jeden Tag eine kleine Inspiration, wie wir Powerpoint nutzen können bzw. wie es auch anderes geht. Zu schrill oder zu s/w soll es ja nicht werden. Ich lade Sie ein aktiv in die Gruppe zu kommen und sich mit anderen auszutauschen. Lassen Sie uns gemeinsam Ideen sammeln und über die kleinen und großen Stolpersteine in Powerpoint sprechen. Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen. Abschauen ist hier ausdrücklich erlaubt und gewünscht. Wir wünschen uns mehr Aktivität in der Gruppe und so kann das gehen.
Seien Sie dabei. Schauen Sie sich schon heute um und ab Sonntag dann häufiger.

Von

Die aktuelle Rechtschreibung

Unsere Dozentin: 
Katja Thal 

Seit mehr als 20 Jahren arbeitet Sie bundesweit als freiberufliche Korrespondenz-Trainerin. Egal, ob Rechtschreibung, Kommasetzung oder DIN – Lernen muss Spaß machen – jetzt auch online. In zwei Stunden führe ich Sie durch die aktuellen
Schreib- und Gestaltungsregeln, so dass Sie anschließend auf dem neuesten Stand
sind.

  

Wem fällt es leicht hier die richtige Variante auszuwählen?
Würden Sie jetzt lieber Geldbeutel schreiben?
Na, kennen Sie die richtige Lösung? Oder schieben Sie es weg?
Im Wandel der Zeit waren mehrere Versionen richtig. Welche ist es heute?
Bei einige fällt mir die Aussprache dann schwer. Welche Version stimmt?
Alte oder neue Rechtschreibung. Was ist heute erlaubt?

So arbeiten Sie entspannter im online Seminar 

3 Dinge brauchen Sie, um an der online Schulung teilzunehmen

1. Einen Laptop oder PC mit einer stabilen Internetverbindung (wenn möglich mit einer LAN-Verbindung). Falls Sie nicht nur zuschauen wollen, dann nutzen Sie auch eine Kamera – das ist aber total optional. Empfehlenswert ist ein Headset, damit Sie alles gut hören können und keine Mitarbeiter stören.

2. Einen ruhigen Raum, in dem Sie ungestört und dafür aktiv am Webinar oder Video-Schalte teilnehmen können. (Vielleicht im Homeoffice oder im Konferenzraum Ihres Unternehmens)

3. Freistellung von normalen Tätigkeiten im Sekretariat. Eine ordentliche Portion Neugierde. Lassen Sie sich auf Neues ein und probieren Sie neue Techniken aus.

Die Technik hilft uns weiter…

• unsere online Akademie (https://chefentlastung.edudip.com) entspricht allen Datenschutzansprüchen für das digitale Arbeiten

• 10 Jahre Erfahrung in der Zusammenarbeit mit der edudip GmbH im Bereich der virtuellen Weiterbildung

• keine Installation nötig

•  Headset erleichtert die Kommunikation

• Kamera bringt den persönlichen Austausch in das online Seminar (optional)

• wir zeichnen jede online Sitzung auf – und sie haben 1 Jahr lang Zugriff auf die Videos

• wir bieten zu jedem Thema mehrere Staffeln an, wenn Sie also mal nicht live dabei sein können, kommen Sie in der nächsten Staffel einfach dazu

• edudip bietet einen deutschsprachigen Support

Von

Dummy Texte in Word einfügen und entspannt weiter schreiben

Unsere Dozentin Meike Kranz hat heute einen wunderbaren Tipp für uns, der uns die Arbeit in Word wirklich stark vereinfacht.

Oft sind wir auf Zuarbeiten von anderen angewiesen und kommen so mit unserer eigenen Arbeit ins Stocken. Gerade wenn wir selbst im Schreibfluss sind, ist es wirklich ärgerlich nicht weiterzukommen, weil wir auf andere Worten.

Schluss mit Warten: Lorem ipsum Texte vereinfachen die Arbeit in Word

Kann uns die Arbeit sehr erleichtern. Unsere Dozentin Meike Kranz hat uns viele weitere Tipps vorbereitet. Melden Sie sich jetzt zu unserem Gratis-Word-Webinar an.

15.02.2022 von 14 bis 15 Uhr

Jetzt zum Gratis-Word-Webinar anmelden

Von

So „ent“spannen Sie souverän Konfliktsituationen im Sekretariat.

Von

Frischekur für erfahrene Word-Nutzerinnen

Von

So wird Excel zum hilfreichen Freund im Sekretariat

Von

Frischekur für erfahrende PowerPoint-Nutzerinnen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung