.st0{fill:#FFFFFF;}

Tag der Stimme im Sekretariat: Bedeutung und praktische Tipps 

 

By  

Heute ist ein ganz besonderer Tag sprechen, der nicht nur in der Welt der Sekretariate, sondern auch in unserem täglichen Leben eine bedeutende Rolle spielt: den Tag der Stimme. Am 5. April 2024 feiern wir die Stimme – dieses kraftvolle Werkzeug der Kommunikation, das im Sekretariat eine zentrale Rolle spielt.

Doch warum ist dieser Tag so wichtig?

Die Stimme als Schlüssel zur erfolgreichen Kommunikation im Sekretariat

Die Stimme ist weit mehr als nur ein Schall, der aus unserem Mund kommt. Sie ist ein Ausdruck unserer Persönlichkeit, ein Instrument der Überzeugung und ein wesentlicher Bestandteil unserer beruflichen Identität. Im Sekretariat ist eine klare und kraftvolle Stimme unerlässlich für eine erfolgreiche Kommunikation mit Kollegen, Vorgesetzten und Kunden. Sie verleiht unseren Worten Gewicht und sorgt dafür, dass unsere Botschaften gehört und verstanden werden.

So wichtig Stimmpflege und -stärkung im Büroalltag

In der hektischen Welt des Sekretariats ist es leicht, die eigene Stimme zu vernachlässigen. Doch gerade hier, wo wir täglich zahlreiche Telefongespräche führen, Gäste begrüßen und mit Mitarbeitern sprechen, ist es besonders wichtig, unsere stimmlichen Fähigkeiten zu pflegen und zu stärken. Denn eine klare und angenehme Stimme strahlt Professionalität aus und trägt maßgeblich zum Erfolg im Beruf bei.

Praktische Tipps zur Stimmpflege und -stärkung

  • Achten Sie auf eine aufrechte Körperhaltung und eine entspannte Atmung.
  • Trinken Sie ausreichend Wasser, um Ihre Stimmbänder zu hydratisieren.
  • Üben Sie regelmäßig Atem- und Stimmübungen, um Ihre Stimme zu kräftigen und zu flexibilisieren.
  • Gönnen Sie Ihrer Stimme regelmäßige Pausen, um Überlastung und Heiserkeit zu vermeiden.

Insgesamt bietet der Tag der Stimme am 5. April 2024 eine wertvolle Gelegenheit, die Bedeutung unserer Stimme im Sekretariat zu reflektieren und konkrete Maßnahmen zur Stimmpflege und -stärkung zu ergreifen. Denn eine starke Stimme ist nicht nur ein Vorteil im Beruf, sondern auch ein Ausdruck unserer individuellen Persönlichkeit und unseres Selbstbewusstseins.

Unsere Dozentin Gerlinde Lamprecht

Gerlinde Lamprecht hat 2020 ein tolles neues Buch herausgebracht, welches wir Ihnen sehr ans Herz legen

Meine Stimme stärken: Das Stimmtraining für mehr Selbstbewusstsein Kindle Ausgabe

Kraftvoll und mit Überzeugung sprechen

Die Art und Weise, wie wir unsere Worte formen, hallt nach und prägt sich ein. Doch was wir genau sagen, verliert manchmal an Bedeutung inmitten des Klangs einer Stimme, die die Seele berührt. Eine kraftvolle, melodische Stimme bedeutet mehr als nur die Beherrschung der Technik. Sie ist die Essenz Ihrer Persönlichkeit, die auf den Bühnen des Lebens erstrahlen soll – sei es in einem wichtigen Meeting, auf dem Elternabend, am anderen Ende der Telefonleitung oder im alltäglichen Gespräch.

Tauchen Sie ein in die Welt der stimmlichen Meisterschaft mit der renommierten Stimmtrainerin Gerlinde Lamprecht, die Ihnen zeigt:

  • Wie Sie auch in schwierigen Sprechsituationen brillieren können,
  • Sich optimal auf einen Auftritt vorbereiten,
  • Die besten Strategien gegen Lampenfieber anwenden.

Durch eine vielfältige Palette von Stimm-, Körper- und Mentalübungen können Sie lernen, selbstbewusst aufzutreten, Ausstrahlung zu gewinnen, Menschen zu begeistern und authentisch zu wirken.

Schlussgedanke:

Der Tag der Stimme am 5. April 2024 bietet eine wertvolle Gelegenheit, die Bedeutung der menschlichen Stimme im Sekretariat zu reflektieren und die eigenen stimmlichen Fähigkeiten zu verbessern.

Nutzen Sie diesen Anlass, um Ihre Stimme zu pflegen und zu stärken – für eine erfolgreiche berufliche Zukunft!


Judith Torma Goncalves ist Magistra der Rhetorik. Seit 2017 steuert Sie die Geschicke des Verband der Sekretärinnen.

Ihre Lieblingsthemen sind Kommunikation und Rhetorik und das weite Feld des miteinander.

Kommentieren Sie

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Mit unserem Sekretärinnenbrief auf dem Laufenden bleiben


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung