.st0{fill:#FFFFFF;}

Kontakte knüpfen: Meistern Sie Networking auf der Fachtagung der Sekretärinnen und Assistenzen 2024 

 

By  

Liebe Sekretärinnen, Sekretäre, Office Manager, Assistentinnen, Assistenten und Bürokaufleute, Sie stehen kurz vor Ihrer nächsten Fachtagung und spüren die Aufregung.

Nicht nur für informative Vorträge und inspirierende Workshops ist eine Fachtagung bekannt, sondern auch für die einmalige Gelegenheit des Netzwerkens.

Doch wie gehen Sie am besten vor? Wie nutzen Sie diese Chancen, um wertvolle Kontakte zu knüpfen und Ihre berufliche Reichweite zu erweitern? In diesem Artikel werde ich Sie durch die feine Kunst des Networking auf Fachtagungen führen.

Greifen Sie nach Ihren Visitenkarten, machen Sie sich bereit, denn wir werden lernen, wie Sie sich in die Welt des Netzwerkens stürzen und dabei Erfolg haben!

Warum ist Networking auf der Fachtagung so wichtig?

Wer hat gesagt, dass der berufliche Erfolg allein auf Fachwissen beruht? Um in der heutigen Geschäftswelt hervorzustechen, bedarf es mehr als nur technischer Fähigkeiten. Networking ist der Schlüssel zu neuen Möglichkeiten, zur Entdeckung von Best Practices und zur Bildung von Partnerschaften, die Ihre Karriere auf die nächste Stufe heben können. Die Fachtagung bietet eine ideale Umgebung, um sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen, Wissen auszutauschen und über den Tellerrand zu schauen.

Das Knüpfen von Kontakten öffnet Türen zu neuen Perspektiven, Mentoren und sogar potenziellen Geschäftspartnern. Eine coole Sekretärin weiß, dass der Wert von Beziehungen im Geschäftsleben nicht zu unterschätzen ist!

Networking vor der Fachtagung: Vorbereitung ist alles!

Vorbereitung ist der Schlüssel zu erfolgreichem Networking auf der Fachtagung. Bevor Sie sich in das Gewusel der Veranstaltung stürzen, nehmen Sie sich Zeit, um sich vorzubereiten:

1. Setzen Sie Ziele für Ihr Networking

Fragen Sie sich: Was möchten Sie aus dem Networking herausholen? Suchen Sie nach neuen beruflichen Möglichkeiten, wollen Sie Brancheninsider kennenlernen oder Experten auf Ihrem Gebiet treffen? Setzen Sie klare Ziele, um Ihre Zeit effektiv zu nutzen.

2. Recherchieren Sie die Teilnehmer

Wer wird auf der Fachtagung sein? Durchsuchen Sie die Teilnehmerliste im Voraus. Identifizieren Sie Personen, die für Sie interessant sein könnten. Stöbern Sie in ihren Profilen, um Gesprächsthemen zu finden, die Sie während des Events ansprechen können. Wir veröffentlichen die Events auf LinkedIN und dort können Sie sich als Teilnehmerin zeigen und von anderen gefunden werden.

3. Bereiten Sie Ihr Elevator Pitch vor

Ein Elevator Pitch ist eine kurze Zusammenfassung Ihrer beruflichen Erfahrungen und Ziele, die Sie in 30 Sekunden oder weniger abgeben können. Überlegen Sie, wie Sie sich anderen vorstellen möchten, und üben Sie Ihren Pitch, um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Networking während der Fachtagung: Tipps und Tricks

Die Fachtagung ist in vollem Gange – Zeit, Ihr Networking in Aktion zu setzen. Nutzen Sie diese Strategien, um das Beste aus dieser Gelegenheit herauszuholen:

1. Aktives Zuhören: Die Macht der Konversation

Networking bedeutet nicht nur, über sich selbst zu sprechen. Zeigen Sie Interesse an anderen, indem Sie gezielte Fragen stellen und aktiv zuhören. Wo arbeiten sie? Was sind ihre Interessen und Herausforderungen? Durch echte Konversationen entstehen echte Verbindungen.

2. Nutzen Sie die Pausen klug

Die Pausen zwischen den Vorträgen sind ideale Momente, um Kontakte zu knüpfen. Gehen Sie auf Personen zu, die Sie im Vorfeld recherchiert haben, oder sprechen Sie mit denen, die sich neben Ihnen befinden. Ein einfacher Start könnte sein: „Was hat Sie auf diese Fachtagung gebracht?“

3. Visitenkarten: Ihre persönlichen Türöffner

Visitenkarten sind immer noch ein mächtiges Werkzeug im Geschäftsleben. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Visitenkarten dabei haben und sie an relevante Kontakte verteilen. Fügen Sie einen kurzen Hinweis hinzu, um sich an das Gespräch zu erinnern: „Ich bin gespannt, ob Sie es schaffen, den neuen Ansatz für Teamarbeit umzusetzen, den wir diskutiert haben!“

Nach der Fachtagung: Beziehungen pflegen und ausbauen

Die Fachtagung mag vorbei sein, aber Ihre Networking-Bemühungen sollten es nicht sein. Um die Beziehungen, die Sie geknüpft haben, zu pflegen und auszubauen:

1. Folgen Sie auf Social Media

Verbinden Sie sich auf Plattformen wie LinkedIn mit den Personen, die Sie getroffen haben. Dies ermöglicht es Ihnen, in Kontakt zu bleiben und sich über berufliche Entwicklungen auszutauschen.

2. Senden Sie Follow-up-E-Mails

Schicken Sie kurze Follow-up-E-Mails an diejenigen, mit denen Sie besonders interessante Gespräche geführt haben. Bedanken Sie sich für die Gespräche und teilen Sie vielleicht noch einen interessanten Artikel oder eine Ressource, die zu den besprochenen Themen passt.

3. Treffen Sie sich erneut

Wenn sich die Gelegenheit bietet, können Sie gezielt nach einem weiteren Treffen fragen. Vielleicht könnten Sie sich auf einen Kaffee verabreden, um Ideen auszutauschen oder mögliche Kooperationen zu besprechen.

Schlussgedanke: Ihr Netzwerk ist Ihre Stärke

Die Fähigkeit, erfolgreich zu netzwerken, ist in der heutigen Arbeitswelt von unschätzbarem Wert. Networking eröffnet Türen zu Möglichkeiten, die Sie sonst vielleicht nie entdeckt hätten. Eine coole Sekretärin weiß, dass es nicht nur darum geht, wen Sie kennen, sondern auch darum, wie Sie diese Beziehungen nutzen. Also, auf geht’s – knüpfen Sie Kontakte, tauschen Sie Ideen aus und erleben Sie, wie Ihr Netzwerk wächst und gedeiht!

FAQs: Ihre Fragen, unsere Antworten

1. Wie finde ich heraus, wer an der Fachtagung teilnimmt?

Die meisten Fachtagungen veröffentlichen eine Teilnehmerliste auf ihrer Website oder in der Veranstaltungs-App. Schauen Sie sich diese Liste im Voraus an, um Personen zu identifizieren, die Sie treffen möchten.

2. Wie kann ich das Eis brechen, wenn ich jemanden anspreche?

Beginnen Sie mit einer freundlichen Begrüßung und einer kurzen Vorstellung von sich selbst. Stellen Sie dann eine offene Frage, die das Gespräch in Gang bringt, wie z. B. „Was hat Sie dazu gebracht, diese Fachtagung zu besuchen?“

3. Was mache ich, wenn ich nach der Fachtagung den Kontakt verliere?

Halten Sie die Verbindung auf Social Media aufrecht und senden Sie gelegentlich Updates oder interessante Artikel. Wenn sich die Gelegenheit bietet, schlagen Sie ein Treffen oder einen Videoanruf vor, um den Kontakt zu erneuern.

4. Wie viel Visitenkarten sollte ich mitbringen?

Bringen Sie mehr Visitenkarten mit, als Sie denken, dass Sie benötigen werden. Es ist besser, zu viele zu haben, als zu wenig. Achten Sie darauf, dass Ihre Visitenkarten professionell gestaltet sind und relevante Kontaktdaten enthalten.

5. Was ist, wenn ich schüchtern bin? Kann ich trotzdem erfolgreich netzwerken?

Absolut! Networking erfordert keine laute Persönlichkeit. Beginnen Sie mit kleineren Gruppen oder Einzelgesprächen. Oft sind auch andere Teilnehmer auf der Suche nach neuen Kontakten, und gemeinsame Interessen schaffen eine natürliche Gesprächsgrundlage.

💬 Liebe Leserinnen und Leser, jetzt sind Sie dran! Haben Sie schon einmal auf einer Fachtagung genetzwerkt? Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Tipps in den Kommentaren. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Stärke im Miteinander: 

Digitale Gefahren abwehren, Konflikte meistern

Besuchen Sie die 33. Fachtagung


Judith Torma Goncalves ist Magistra der Rhetorik. Seit 2017 steuert Sie die Geschicke des Verband der Sekretärinnen.

Ihre Lieblingsthemen sind Kommunikation und Rhetorik und das weite Feld des miteinander.

Kommentieren Sie

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Mit unserem Sekretärinnenbrief auf dem Laufenden bleiben


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung